Wie kann man die Produktivität seines Hydraulik- oder Getriebesystems erhöhen?

Endverbraucher von Hochleistungshydraulik- oder Getriebesystemen sind stets bestrebt, die Ausfallzeiten durch Reinigungsarbeiten zu minimieren. Gleichzeitig sollen Reinigungsmittel vermieden werden, die möglicherweise zu Gesundheits- und Sicherheitsproblemen führen können. Die Hydraulik- und Getriebeöle von Q8Oils mit integrierter Clean Technology sind hier die Lösung!

Steigende Leistungserwartungen und stets anspruchsvollere Umgebungsbedingungen führen immer häufiger zu Problemen bei Hochleistungssystemen.

Mehr Probleme bei Hochleistungssystemen

Wir sehen eine Reihe von Trends, die den Fluidtechnikmarkt beeinflussen:

  • Die Hydraulik- und Getriebesysteme werden immer kleiner, was zu einer höheren Leistungsdichte führt.
  • Die Flüssigkeitsverweilzeiten in den Behältern verkürzen sich, sodass der Volumenstrom des Öls im Verhältnis zur Ölmenge sehr hoch ist.
  • Größe und Form der Ölbehälter sind häufig nicht optimiert.
  • Durch höhere Temperaturen und Belastungen wird das Öl mehr beansprucht.
  • Generell erhöhen sich die Hydrauliköldrücke.

Laut den Erstausrüstern führen all diese sich ändernden Bedingungen immer häufiger zu Problemen bei Hochleistungssystemen.

Die wichtigste Forderung der Anwender: Steigerung der Produktivität

Kapitalintensive Produkte müssen mit maximaler Leistung arbeiten, damit sich die Investition bezahlt macht. Das ist auch der Grund, warum die Kunden nach Möglichkeiten suchen, um:

  • Die Produktivität zu steigern
  • Druckverluste in Hydraulikanlagen zu vermeiden
  • Verzögerte Reaktionszeiten der Hydraulikanlage zu verhindern
  • Ausfallzeiten zu reduzieren
  • Den Austausch von Bauteilen wie Ventilen und Lagern zu minimieren
  • Die Lebensdauer der Ausrüstung zu verlängern

Ein häufiges Problem in modernen Hochdruckanlagen ist die Ansammlung von Verunreinigungen (Ablagerungen) und Lack auf den Maschinenteilen. Die Endverbraucher wollen Ausfallzeiten durch Reinigungstätigkeiten vermeiden, da sie die Taktzeit für die Herstellung eines Teils erhöhen, was einen Produktivitätsverlust zur Folge hat. Gleichzeitig suchen sie nach Lösungen, die sicher und gesund sind.

Sie sind neugierig, wie Sie die Ausfallzeiten Ihrer Anlage verringern und ihre Produktivität steigern können?

Q8 Reinigungslösungen

Q8Oils hat eine sauberere Technologie für Hochleistungshydraulik- und Getriebesysteme entwickelt. Das Produkt wird den bestehenden Anlagen in Konzentrationen von bis zu 20 % je nach Verschmutzungsgrad zugegeben.

Die Maschine arbeitet und produziert weiterhin Teile, während gleichzeitig die Anlage gereinigt wird. Dadurch werden Ausfallzeiten im Vergleich zu manuellen Reinigungsverfahren drastisch reduziert.

Nach Abschluss der Reinigung muss das System entleert und mit einem frischen Industriegetriebeöl oder Hydrauliköl mit integrierter Clean Technology befüllt werden:

  • Q8 Hogarth: ein Hydrauliköl-Sortiment mit verbesserten viskosimetrischen Eigenschaften.
  • Q8 Galilei: ein Sortiment an innovativen synthetischen Getriebeölen mit Verschleißschutz- und Hochdruckadditiven in einem perfekt ausgewogenen Verhältnis.

Diese Produkte mit integrierter Clean Technology ermöglichen eine geringere Ansammlung von Lack und eine gute thermische Stabilität. Sie minimieren Ausfallzeiten und erhöhen die Systemleistung und die Produktivität und führen so letztendlich zu mehr Gewinn.

Vorteile der sauberen Technologie von Q8Oils:

  • Entfernen der Ansammlung von Lack und Schlamm, die die Produktivität beeinträchtigen.
  • Signifikant reduzierte Ausfallzeiten im Vergleich zur manuellen Reinigung.
  • Hilft, festsitzende Ventile durch Lackansammlung zu vermeiden mit entsprechender Produktionsverbesserung.
  • Hilft, erforderliche Filterwechsel durch Lackansammlung zu verringern.
  • Kompatibel mit Schmierstoffen auf Mineralölbasis.
  • Hilft, Gesundheits- und Sicherheitsprobleme zu verringern, die bei der Verwendung von lösungsmittelbasierten Reinigungsmitteln auftreten können.
  • Kompatibel mit gängigen Dichtungsmaterialien.
Joris Leyers

Von unserem Experten Joris Leyers

Joris ist Experte für Hydrauliköle, Industriegetriebe- und Umlauföle. Er hat umfangreiche Erfahrungen in der Papiermaschinenindustrie und interessiert sich für alte Vespa-Roller. Joris arbeitet bereits seit 2003 bei Q8Oils.

Stelle Joris Leyers eine Frage


Thema vorschlagen