Primato setzt auf Q8 Mahler GR Gasmotorenöl

Primato baut Tomaten auf einer Gesamtfläche von 125.000 m2 an. Für die Versorgung und Beheizung ihrer Gewächshäuser nutzen sie eine Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), angetrieben von INNIO Jenbacher 624-Motoren. Das neu entwickelte Q8 Mahler GR8 wurde in dieser anspruchsvollen Anwendung erfolgreich getestet und führte zu längeren Ölwechselintervallen, höherer Effizienz und saubereren Motorteilen.

Ende 2015 zog Primato an einen neuen Standort, an dem die Gewächshäuser mit einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage ausgestattet sind. “Wir wollen in eine nachhaltige Pflanzenproduktion investieren”, erzählt Kevin Pittoors, Geschäftsführer des Familienunternehmens. “Die Wärme der KWK-Anlage wird zum Heizen genutzt, der Strom für die Beleuchtung der Ernte und die CO2-Emission wird zur Pflanzenernährung verarbeitet.”

Garantierte Zuverlässigkeit

Die CHP-Anlage wird von INNIO Jenbacher 624 Motoren angetrieben, die zu den besten der Welt zählen und eine hohe Leistung und Zuverlässigkeit bieten. “Die Zuverlässigkeit ist von höchster Wichtigkeit, da wir keinen Stromausfall zulassen können”, erklärt Pittoors. „Deshalb setzen wir auf die hochwertigen Motoröle und die Experten von Q8Oils. Sie liefern einen exzellenten Service und engagieren sich wirklich für die Überwachung der Ölqualität. ”

“Aufgrund seines Designs, der Stahlkolben und des hohen BMEP (Brake Mean Effective Pressure) ist der INNIO Jenbacher 624 Motor die ultimative Herausforderung für Gasmotorenöle”, sagt Alex Maltchev, Senior Product Application Engineer bei Q8Oils. “Deshalb haben wir uns für diesen Standort entschieden, um unser Q8 Mahler GR8 Gasmotorenöl zu testen.”

Q8 Mahler GR8
"Q8Oils liefert einen exzellenten Service und engagiert sich wirklich für die Überwachung der Ölqualität. " Kevin Pittoors - Primato

Hohe Ölstabilität, niedrige Kosten

Das neu entwickelte Mahler GR8 Q8 mit seiner sorgfältig entwickelten Additivformulierung hat viele interessante Eigenschaften:

  • außergewöhnliche Leistung
  • hohe TBN-Retention
  • hohe Oxidationsstabilität

Bei Primato führten diese Eigenschaften zu längeren Ölwechselintervallen, während wichtige Motorteile wie Kolben und Brennkammer bemerkenswert sauber blieben. “Das ist wichtig, um die Leistung und Effizienz des Motors zu erhalten”, erklärt Maltchev.

“Wir möchten den Kunden helfen, die Betriebskosten zu senken und die Lebensdauer der Motoren zu verlängern”, sagt Joris van der List, Technical Service Manager bei Q8Oils. “Die Qualität der Q8 Mahler-Produkte bleibt langfristig stabil.”

Mark Hensen, Regional Sales & Technischer Leiter Deutschland, Österreich & Schweiz ergänzt: “Die neuen Q8 Mahler GR Gasmotorenöle zeichnen sich durch reduzierte Lackierung und sauberere Motoren aus, was zu geringeren Wartungskosten, verlängerter Ölfilterlebensdauer und geringerem Ölverbrauch führt. Letztendlich geht es darum, unseren Kunden die Zuverlässigkeit zu geben, die sie für einen reibungslosen Betrieb benötigen! “

Q8 Mahler GR8
"Letztendlich geht es darum, unseren Kunden die Zuverlässigkeit zu geben, die sie für einen reibungslosen Betrieb benötigen! "

Sie interessieren sich dafür, wie das Q8 Mahler GR8 die Leistung von Gasmotoren in Primatos Gewächshäusern verbessert? Schau das Video!

Alex Maltchev

Von unserem Experten Alex Maltchev

Alex hat sich auf Gasmotorenöle, Turbinenöle, Kompressoröle und Öle für maritime Anwendungen spezialisiert. Er verfügt über Erfahrungen mit Baumaschinen und ist seit 2012 bei Q8Oils beschäftigt.

Stelle Alex Maltchev eine Frage



Thema vorschlagen