Verbessertes Q8 Schumann: Perfektionierung von Kompressoröl

Die Verwendung von Kompressoren entwickelt sich im Laufe der Zeit und schafft neue anspruchsvolle Betriebsbedingungen für Kompressorschmierstoffe. Q8Oils hat die Formulierung seines erstklassigen Schumann-Kompressoröls verbessert, um die neuen und zukünftigen Marktanforderungen zu erfüllen.

Jüngste Entwicklungen bei der Anwendung von Kompressoren erfordern Schmiermittel, die hohen Drücken und hohen Temperaturen widerstehen können.

Die (Wieder-) Herstellung eines Kompressorschmierstoffs der obersten Stufe

Seit der Einführung im Jahr 1989 ist das Q8 Schumann ein synthetisches Kompressorenöl der Spitzenklasse, das für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann. Als Antwort auf die sich entwickelnden Marktanforderungen für Kompressorenöle hat Q8Oils dieses marktführende Produkt weiter verbessert. Das Forschungs- und Entwicklungsteam in Rotterdam entwickelte eine neue Formulierung, die Folgendes ergab:

  • ein geringerer Schwefelgehalt,
  • eine höhere thermische Stabilität
  • eine höhere Oxidationsstabilität

Vorteile des neuen Q8 Schumann

Die Vorteile des verbesserten synthetischen Kompressoröls Q8 Schumann sind offensichtlich. Dank seiner hohen Wärme- und Oxidationsstabilität verhindert dieser Schmierstoff auf Basis der Gruppe IV (PAO) die Bildung von Ablagerungen und vermeidet Lackierungen. Dadurch ergeben sich verlängerte Ölwechselintervalle und eine längere Lebensdauer der Bauteile.

Vergleichende Oxidationstests zwischen den alten und neuen Schumann-Kompressorenölen zeigten ein bemerkenswertes besseres Ergebnis mit der neuen Formulierung, wie in den folgenden Bildern gezeigt.

Q8 Schumann 46 - alten
Q8 Schumann 46 - alten
Q8 Schumann 46 - neuen
Q8 Schumann 46 - neuen

Bilder der neuen und alten Q8 Schumann 46 Formulierungen. Der neue Q8 Schumann 46 ist weniger gelb als die alte Formulierung, was auf die verbesserte Oxidationsstabilität hinweist.

Die Ergebnisse der IP 280 zeigten eine viel geringere Bildung von Ablagerungen auf dem Glas des Teströhrchens. Erst nach 240 Stunden begannen sich die ersten Ablagerungen zu bilden.

Q8 Schumann nach 96 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 96 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 120 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 120 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 144 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 144 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 168 stdn: alt vs neu
Q8 Schumann nach 168 stdn: alt (TAN=0.3) vs neu (TAN=0.1) - Ergebnisse von IP 28
Q8 Schumann nach 240 stdn: alt (TAN=0.3) vs neu (TAN=0.1)
Q8 Schumann nach 240 stdn: alt (TAN=0.3) vs neu (TAN=0.1)
Q8 Schumann nach 240 stdn nach Spülen: alt vs neu
Q8 Schumann nach 240 stdn nach Spülen: alt vs neu

Erfüllung aktueller und zukünftiger Marktanforderungen

Die Q8 Schumann-Reihe ist ein Schmierstoff auf Basis der Gruppe IV (PAO) mit Viskosität von ISO VG 32 bis 150, geeignet für die Schmierung von Kompressoren. Das neu entwickelte Schmiermittel von Q8Oils entspricht allen Industriestandards, einschließlich der DIN 51506-2 VDL-Spezifikation und dem Pneurop-Test.

Das Q8 Schuman ist seit mehreren Jahrzehnten ein führendes Kompressorenöl. Dank der verbesserten Formel wird dies auch in Zukunft so bleiben.

Joris van der List

Von unserem Experten Joris van der List

Nach acht Jahren beim Q8Research-Institut in Rotterdam kam Joris van der List im Jahr 2011 zu Q8Oils. Als Maschinbau-Ingenieur bekleidet er die Position des Technology Manager und ist Experte für die Energiewirtschaft.

Stelle Joris van der List eine Frage



Thema vorschlagen