Erklärung zum datenschutz

Kuwait Petroleum (Belgium) N.V. („KPB“ bzw. „wir“/„uns“) verpflichtet sich, im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit und auf unseren Internetseiten in Controller-Funktion die Vertraulichkeit der persönlichen Daten von Besuchern, Kunden, Händlern, Zulieferern und anderen Personen („Sie“/„Ihnen“) zu schützen.

Der Schutz der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. In der Art und Weise unserer geschäftlichen Aktivitäten gehen wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig um und halten die geltenden Regeln bezüglich Vertraulichkeit, Datensicherheit und Datenschutz ein. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um mehr darüber zu erfahren, wie wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten.

In der folgenden Erklärung geben wir Ihnen einen Überblick darüber:

  • welche persönlichen Daten wir ggf. erfassen,
  • zu welchem Zweck wir Ihre persönlichen Daten erfassen und verarbeiten dürfen,
  • auf welche Rechtsgrundlage wir uns bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stützen,
  • an wen wir Ihre persönlichen Daten u. U. weitergeben,
  • wie lange wir Ihre persönlichen Daten speichern,
  • welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben und
  • wo Sie Fragen stellen und Kommentare machen können.

1. Welche persönlichen Daten erfassen wir?

Über unsere Websites erfassen wir grundsätzlich keine Informationen über Sie („persönliche Daten“), es sei denn, Sie stellen uns diese freiwillig zur Verfügung, z. B. durch eine Registrierung, Anfrage per E-Mail oder das Ausfüllen eines Fragebogens. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten erfasst werden, dann geben Sie diese bitte nicht an uns weiter.

Über unsere Internetseiten (je nach der Internetseite, auf der Sie surfen) und andere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme im Rahmen unserer Geschäftsaktivitäten können wir ggf. die folgenden personenbezogenen Daten erheben.

  • Über unser Kontaktformular erfassen wir: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  • Wenn Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren, erfassen wir: Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse.
  • Für die Zusendung unseres Newsletters benötigen wir: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Interessen.

Ferner können wir ggf. auch Ihre IP-Adresse erfassen.

Automatisch erfasste nicht-personenbezogene Daten

Wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen, können wir ferner Daten erfassen, die sich nicht auf Sie als Person beziehen, darunter die Art des Internet-Browsers und des Computer-Betriebssystems; den Domain-Namen der Internetseite, von der Sie kamen; die Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit und aufgerufene Seiten. Wir verwenden diese Informationen und geben sie ggf. innerhalb der Kuwait Petroleum Gruppe weiter, um die Nutzung unserer Internetseiten zu messen und deren Inhalt zu verbessern.

2. Für welche Zwecke verwenden wir Ihre persönlichen Daten und auf welche Rechtsgrundlage stützen wir uns?

Ihre persönlichen Daten werden verarbeitet, wenn:

  • Sie uns einen freiwilligen, konkreten, informierten und eindeutigen Hinweis auf Ihre Wünsche gegeben haben bzw.
  • Wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten müssen, um Ihnen die von Ihnen bestellten oder abonnierten Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können.
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um unsere legitimen Interessen zu verfolgen, insbesondere die wirtschaftlichen, kommerziellen und finanziellen Interessen, Geschäftskontinuität, Sicherheit und Vertraulichkeit von Kundeninformationen und Produkten sowie die Sicherheit der digitalen und physischen Infrastruktur.
  • Die Verarbeitung kann ferner notwendig sein, um die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen, die KPB obliegen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Zusendung der von Ihnen abonnierten Newsletter
    Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unsere Newsletter anmelden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Newsletter oder Benachrichtigungen über aktuelle Blog-Einträge zuzuschicken.
  • Zusendung von Marketingmaterial
    Zusätzlich senden wir Ihnen Marketingmaterial oder sprechen Sie online an und unterbreiten Ihnen spezielle Angebote, die sich auf zukünftige Angebote oder andere Werbematerialien beziehen können, um Sie über aktuelle Neuigkeiten von uns zu informieren, die für Sie vielleicht von Interesse sind. Sie können den Erhalt dieser Mitteilungen von uns über den Abmeldelink oder mittels sonstiger Anweisungen stoppen, die in den von uns gesendeten Mitteilungen enthalten sind.
  • Unterstützung bei telefonischer Kontaktaufnahme Ihrerseits
    Wir müssen die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, verarbeiten, um Ihre Anfrage möglichst effektiv und optimal zu beantworten.

Ferner können wir Ihre persönlichen Daten auch dazu verwenden:

  • Sie über ein Angebot zu informieren, anderweitige geschäftliche Bedürfnisse zu befriedigen oder Online-Umfragen durchzuführen, um die Wünsche und Profile unserer Kunden besser zu verstehen, oder
  • Ihre geschäftlichen Bedürfnisse besser kennenzulernen und zu erfahren, wie wir unsere Produkte oder Dienstleistungen verbessern können.

3. An wen geben wir Ihre persönlichen Daten weiter?

Weitergabe innerhalb der Gruppe
Da die Kuwait Petroleum Gruppe auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums tätig ist, können die von Ihnen übermittelten Informationen auch außerhalb dieses Wirtschaftsraums übermittelt werden. Diese und alle anderen Datentransfers erfolgen in gesicherter Form und stehen unter unserer alleinigen Kontrolle. Die Datentransfers sind durch eine gruppeninterne Vereinbarung abgedeckt, die spezifische vertragliche Schutzmaßnahmen vorsieht, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten überall dort, wo sie innerhalb der Kuwait Petroleum Gruppe weitergegeben werden, in angemessenem und einheitlichem Umfang geschützt sind.

Sonstige Dritte
Ihre persönlichen Daten können zu Marketingzwecken an folgende Personenkreise weitergegeben werden:

  • Vertriebspartner
  • Mailing-Agenturen

Auf unseren Internetseiten verwenden wir u. U. die folgenden Plug-ins sozialer Netzwerke: Facebook, Pinterest, Google+, Twitter und LinkedIn („Features für soziale Netzwerke“), über die einige Ihrer persönlichen Daten an die genannten Dritten weitergegeben werden können. Diese Features können Ihre IP-Adresse erfassen sowie die Seite, die Sie auf unseren Websites besuchen, und ein Cookie setzen, damit die jeweilige Funktion ordnungsgemäß ausgeführt wird. Features sozialer Netzwerke und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unseren Internetseiten gehostet. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nicht für diese Funktionen. Ihre Interaktionen mit den genannten Features unterliegen den Datenschutz- und anderweitigen Richtlinien der Unternehmen, die sie zur Verfügung stellen. Weitere Informationen über Cookies Dritter finden Sie auch in unserer Cookie-Richtlinie.

4. Links zu anderen Internetseiten?

Diese Website kann Links zu anderen Internetseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wir haften weder für die Datenschutzrichtlinien anderer Websites noch für die Ausführung dieser Richtlinien, selbst wenn:

  • Sie über Links auf unseren Internetseiten auf die Website eines Dritten zugegriffen haben oder
  • sie dem Link auf einer fremden Website zu unserer Website gefolgt sind.

Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien jeder Internetseite zu überprüfen, die Sie besuchen, und sich mit dem Eigentümer oder Betreiber dieser Website in Verbindung zu setzen, wenn Sie Bedenken oder Fragen haben.

5. Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, wie es für den Zweck erforderlich ist, zu dem sie erfasst wurden. Dies ist in der Regel für die Dauer des Vertragsverhältnisses der Fall oder für die Erbringung einer bestimmten Leistung sowie für die Zeit danach, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben bzw. zulässig ist.

6. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten?

Gemäß der Datenschutzgesetzgebung haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten sowie auf Berichtigung, Ergänzung und/oder Löschung nicht korrekter Daten. Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte in Anspruch nehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse mit: [email protected] Wir werden dann unser Möglichstes tun und die folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • Sie erhalten eine Kopie der Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben;
  • Fehler in den von uns gespeicherten Daten werden korrigiert;
  • alle Daten, für deren Verwendung kein Rechtsgrund mehr besteht, werden gelöscht.

Um uns die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern, wäre es hilfreich, uns mitzuteilen, in welchem Zusammenhang Sie uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt haben.
Ferner haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht und im Zusammenhang mit Direktmarketing steht, indem Sie die Einwilligung widerrufen. Auch können Sie uns auffordern, die Verarbeitung persönlicher Daten während der Bearbeitung einer Beschwerde einzuschränken.

Sie haben außerdem das Recht, der Verarbeitung (u. a. zur Profilerstellung) auf Grundlage berechtigter Interessen zu widersprechen, es sei denn, unsere Gründe für diese Verarbeitung überwiegen die Beeinträchtigung Ihrer Datenschutzrechte.

Ihre Inanspruchnahme dieser Rechte unterliegt bestimmten Ausnahmen zur Wahrung des öffentlichen Interesses (z. B. zur Verhütung oder Aufdeckung von Straftaten). Wenn Sie eines dieser Rechte in Anspruch nehmen, prüfen wir Ihre Berechtigung und reagieren in den meisten Fällen innerhalb eines Monats. Dabei können wir eine angemessene Gebühr für „wiederholte Anfragen“, „offensichtlich unbegründete oder überzogene Forderungen“ oder „weitere Kopien“ berechnen.

Wenn Sie mit der Verwendung Ihrer Daten oder unserer Reaktion auf die Inanspruchnahme dieser Rechte nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, sich an Ihre Datenschutzbehörde zu wenden.

Darüber hinaus können Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Direktmarketings schriftlich widersprechen und die Verarbeitung persönlicher Daten bei der Bearbeitung eine Beschwerde in bestimmten Situationen einschränken. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie ferner das Recht, diese Daten einer anderen Organisation zu übermitteln (Datenübertragbarkeit).

7. Cookies

Wenn Sie eine unserer Internetseiten besuchen, speichern wir u. U. Cookies und andere automatisierte Mittel zur Datenerhebung. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den Internetseiten, die Sie besuchen, auf dem Browser der Festplatte Ihres Computers (oder eines ähnlichen Geräts) abgelegt wird („Cookies“). Cookies können Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wiedererkennen und ermöglichen es uns, eine Internetseite Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht erkannt werden möchten, sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Internet-Browser Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder einen Hinweis erhält, bevor ein Cookie gespeichert wird. Weitere Informationen und Details zu den auf dieser Website verwendeten Cookies können Sie der Cookie-Richtlinie https://expert.q8oils.com/cookies/ auf dieser Website entnehmen.

8. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Erklärung bei Bedarf zu ändern, um beispielsweise Gesetzesänderungen, regulatorische Veränderungen, neue Praktiken und Verfahren oder Anforderungen der Aufsichtsbehörde zu erfüllen. Unter dem angegebenen Link ist stets die aktuelle Version verfügbar. Das Datum, an dem dieser Text zuletzt geändert wurde, finden Sie im Kopf des Dokuments. Wir sorgen dafür, dass Sie über wichtige Änderungen der Datenschutzrichtlinien informiert werden.

9. Wo können Sie Fragen stellen und Kommentare machen?

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

Oder senden Sie einen Brief an:
Kuwait Petroleum (Belgium) N.V.
Attn of Customer Service Unit
Brusselstraat 59, box 1
2018 Antwerpen
Belgien

Die vorliegende Erklärung zum Datenschutz gilt für die Internetseite expert.q8oils.com, die betrieben wird von:

  • Kuwait Petroleum (Belgium) N.V.