3 Wege um Korrosion zu verhindern

Korrosion ist ein natürlicher Prozess, der eine Vielzahl von negativen Auswirkungen auf Metall hat. Selbst die kleinste Form von Korrosion erfordert Reparatur und Wartung. Der weltweite jährliche Verlust durch Korrosion ist ein großer Abfall und sollte minimiert werden. Es wird geschätzt, dass 50% des metallischen Korrosionsverlustes durch geeignete Schutzmethoden verhindert werden können.

Metalle werden in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet: Fahrzeuge, Ebenen, Züge, Baukonstruktionen, Arbeitswerkzeuge,… Wenn ein Metall, das in irgendeiner dieser Anwendungen verwendet wird, an Korrosion leidet, verliert es seine Festigkeit, was eine potentiell gefährliche Situation verursacht. Obwohl alle Metalle zur Korrosion neigen, können viele Arten von Korrosion verhindert werden.

Möchten Sie mehr über den Prozess hinter Korrosion erfahren? Lesen Sie den Artikel „Korrosion erklärt“..

1. Wählen Sie das richtige Metall

Der einfachste Weg um die Korrosion zu verhindern, ist die Verwendung eines korrosionsbeständigen Metalltyps wie Edelstahl oder Aluminium. Die ständigen Innovationen und Entwicklungen neuer Nickel-, Stahl- und Titanlegierungen führen zu neuen Korrosionsschutzniveaus. In Abhängigkeit von der spezifischen Umgebung können diese Metalle verwendet werden, um den Bedarf an zusätzlichem Korrosionsschutz zu reduzieren.

Corrosie voorkomen
The easiest way to prevent corrosion is the use of a corrosion resistant metal type, such as stainless steel or aluminium.

2. Korrosions-Verhinderer

Korrosions-Verhinderer werden einem Metall hinzugefügt, um Korrosion zu verhindern. Sie reagieren mit der chemischen Umgebung, um eine Schutzschicht über dem Metall zu bilden, die als eine Barriere gegen Korrosion wirkt. Korrosion passivierte Stähle / Metalle werden in der Erdölraffination, in der chemischen Produktion und in Wasseraufbereitungsanlagen verwendet.

Einige Beispiele für Korrosionspassivierung:

  • Rostfreier Stahl ist Eisen (Fe), was mit einer Korrosionspassivierung wie Chrom angereichert ist.
  • Gusseisen mit hohem Siliziumgehalt bildet einen Schutzfilm aus Siliziumdioxid, der das Eisen vor Korrosion schützt

3. Organische Filmbildner

Organische Filmbildner erzeugen auf der Oberfläche des Metalls eine organische lackähnliche Schicht zum Schutz vor Korrosion. Die Metalloberfläche zieht die Moleküle des Schutzmaterials an, die eine undurchdringliche Barriere gegen Sauerstoff und Wasser bilden, welche die wichtigsten Initiatoren der Korrosion sind.

Es gibt viele verschiedene Anti-Korrosionsprodukte auf dem Gebiet der organischen Filmbildung, aber alle haben gemeinsam das Prinzip der Filmbildung.

Q8 Ravel Filmbildner

Die Q8 Ravel-Reihe bietet eine große Auswahl an organischen filmbildenden Ölen (auf Lösungsmittel- oder Öl-Basis) zum Schutz von Metallen vor Korrosion. Jeder Typ wird für spezifische Arbeitsbedingungen und Anwendungen entwickelt und getestet. Ob Sie einen organischen Filmbildner mit hervorragenden Entwässerungseigenschaften, einen hohen Flammpunkt, einen Langzeitschutz oder eine kostengünstige Lösung benötigen – Q8Oils bietet für Ihre Anforderungen die richtige Korrosionsschutzflüssigkeit.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile der Q8 Ravel Produkte im Artikel Die Q8 Ravel-Reihe präsentiert.

Fabio Farinazzo

Von unserem Experten Fabio Farinazzo

Fabio arbeitet seit 2007 bei Q8Oils und kennt sich bestens in der Formulierung von Metallbearbeitungsprodukten aus. Er ist Bio-Chemiker.

Stelle Fabio Farinazzo eine Frage



Thema vorschlagen