Q8Oils wichtiger Mitgestalter des neuen UKLA-Leitfadens

Q8Oils freut sich, einen wichtigen Beitrag zu einem neuen Leitfaden für die sichere Handhabung von Metallbearbeitungsflüssigkeiten am Arbeitsplatz geleistet zu haben, der von der United Kingdom Lubricants Association (UKLA) in Zusammenarbeit mit der Health and Safety Executive (HSE) erstellt wurde.

Der Leitfaden für das Management von Metallbearbeitungsflüssigkeiten wurde von der Metalworking Fluid Product Stewardship Group der UKLA erstellt, mit Unterstützung von der HSE und anderen Branchenexperten und mit zusätzlichen Ratschlägen von erfahrenen Werkstattleitern und medizinischen Experten.  Stuart Duff, Business Development Manager, und Matt Bloomer, Technical Services Manager, vertraten Q8Oils als Schlüsselmitglieder des Beratungsgremiums von Branchenexperten, das von der Gruppe gegründet wurde, um den Leitfaden zu erstellen.

Stuart Duff kommentiert: „Q8Oils engagiert sich seit langem für die sichere Handhabung und die besten Arbeitsmethoden für alle unsere Metallbearbeitungsprodukte. Wir haben uns gefreut, unseren Q8Oils-Leitfaden für Ingenieure zur Verwendung von Metallbearbeitungsflüssigkeiten mit dem Gremium teilen zu können, der mit zusätzlichen Beiträgen anderer Mitglieder des Gremiums eine solide Grundlage für die Entwicklung des neuen Leitfadens bildete. Dies ist eine ausgezeichnete Initiative und ein großartiges Beispiel für die Zusammenarbeit von Branchenexperten, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen und die Sicherheit der Endbenutzer zu verbessern.“

Der neue Leitfaden ist das Ergebnis von 18 Monaten intensiver Diskussionen im Beratungsgremium über alle Aspekte der sicheren Handhabung, Pflege und Entsorgung von Metallbearbeitungsflüssigkeiten. Der Leitfaden gilt für alle Emulsionen, einschließlich Zieh- und Walzemulsionen, sowie für reine Öle. Zusätzlich zu praktischen Leitlinien zur sicheren Verwendung heben sie die Verantwortlichkeiten der Arbeitgeber im Rahmen der Vorschriften zur Kontrolle gesundheitsgefährdender Stoffe (COSHH, Control of Substances Hazardous to Health) hervor, einschließlich der Verpflichtung, Einzelheiten aller Flüssigkeitskontrollen für 5 Jahre und die Gesundheitsdaten der Mitarbeiter für 40 Jahre aufzuzeichnen.

Der Leitfaden für das Management von Metallbearbeitungsflüssigkeiten wird offiziell auf der MACH 2018 (9.–13. April, NEC Birmingham) vorgestellt, wo Vertreter von Q8Oils am UKLA-Stand H19-339 anwesend sein werden.

Stuart Duff

Von unserem Experten Stuart Duff

Stuart arbeitet seit 1985 bei Q8Oils und hat sich auf das komplette Metallbearbeitungssegment spezialisiert.

Stelle Stuart Duff eine Frage


Thema vorschlagen